Kaffeehausgeschichten


Ich höre ja nur immer zufällig hin und mit. Ich schwör. Aber mindestens genauso spannend wie bei Frauenrunden, ist es, Männern zuzuhören. Und bei Letzteren ist es beileibe nicht immer das Thema Militär, um das es sich dreht. Resp. die zur Schaustellung eigener Heldentaten. Letztens kam ich in den Genuss eines Vortrages einer Runde, deren Mitglieder das Pensionsalter schon vor längerem erreicht hatten. Einer der Runde dämmerte im Dreiviertelschlaf vor sich hin. Die Anderen sprachen über? Militär. Zunächst. Von einem, der da mit ihnen Dienst tat und immer nur "rumhing". Was denn aus diesem geworden sei? Meint Einer aus der Runde trocken: Du, der hängt immer noch rum. Zuletzt von einem Balken in seiner Wohnung.....!! #switzerland #zurich #zürich #lovethis #storytelling #streetphotography #blackandwhitephotography #monochrome #friends #coffeebreak #placetobe #hangingtree #theneighbourhood #theend #blog

via Instagram http://ift.tt/1PYXVRE

Beliebte Posts aus diesem Blog

Fleischwolf

Wenn einer eine Reise tut

Die Nummer Eins