Posts

Es werden Posts vom August, 2016 angezeigt.

Aufruhr

Bild
Es fällt mir einfach immer wieder auf. Jeden Tag. Und nicht nur vereinzelt. In den Medien und auch sonst. Ihnen vielleicht auch? Dem Einem oder Anderem zumindest. Hoffe ich. Wirklich. Ich schwör. Aber, die Leute denken nicht mehr. Selber, meine ich. Eigenständig. Oder nur ans Essen. Oder ob das Smartphone aufgeladen ist. Aber sonst? Pustekuchen. Sie lassen sich lieber vordenken. Quatschen dann einfach nach. Ist bequemer. Man müsste sonst ja womöglich eine eigene Meinung vertreten. Diese sogar noch selber erstmal bilden. Sich. Ohje. Nur ein Beispiel, bitte. Gerade kürzlich wieder. Im Zug nach Mailand. Ein schnelles Weekend für uns, Ein eher längeres für die meisten anderen. Es wäre ja nicht so, dass es nicht überall angeschrieben wäre oder man anderweitig darauf hingewiesen wird. Es ist Ferienzeit. Man könnte also, wenn man etwas denkt, damit rechnen, der Zug könnte unter Umständen etwas voller sein als sonst. Also sollte ich vielleicht reservieren, wenn ich sitzen möchte. Auf einem Si…

Die Gezeiten

Bild
Eigentlich liebe ich alle vier. Nicht nur eine oder zwei, wie viele andere. Ich habe da so ziemlich keine Präferenzen. Winter ist Winter und Sommer ist Sommer. Das dazwischen findet sowieso kaum statt. Aber ich schätze auch einen schönen Herbst oder den Frühling, wenn sich wieder alles zu regen beginnt. Nur das die letzten Frühlings bei uns fast schon Sommer waren und der Sommer dafür irgendwo zwischen Herbst und Winter. Item.
Wenn es dann aber mal zwei, drei Tage Sommer ist, so richtig, mit Schmackes, dann gehe ich sogar in den See schwimmen. Das muss nicht immer eine offizielle Badi sein, nein, gerne auch einfach so irgendwo. Wo es das Ufer halt zulässt. Wir haben ja das Privileg und dürfen das noch. Da kenne ich aber ganz andere Gestade, die selbiges nicht mehr zulassen. Zürich? Man darf. Einer meiner Lieblingsplätze befindet sich gleich neben der Aussichtskanzel am Hafen Riesbach. An warmen, sonnigen Tagen sehr beliebt und entsprechend besucht. Besonders auch von Touristen. Die s…

Jugend, oder die Sache mit dem Stil

Bild
Da können sie jetzt sagen was sie wollen. Wenn sie mich kennen. Oder auch nicht, von mir aus. Wirklich. Im Ernst. Ich widerspreche ihnen nicht. Aber ehrlich. Ich bezeichne mich persönlich als relativ offenen und aufgeschlossenen Menschen. Ich wandle sehenden Auges durch das Leben und bemühe mich, ernsthaft, nicht allzu voreingenommen zu sein. Mir immer erst einmal die andere Seite anzuhören. Kann ja sein, diese hätte ein stichhaltigeres Argument als ich. Kann wirklich sein. Ausnahmen bestätigen die Regel. Und wenn dem wirklich so ist, dann kann ich auch mal die Klappe halten. Oder aber auch, weil ich einfach nicht auf die Argumente der Gegenseite eingehen möchte, weil schlicht zu doof. Die Argumente. Die Gegenseite mitunter manchmal auch. Ich gehe also ziemlich offen durchs Leben und letztens in einen dieser speziellen Shops meines Smartphone Herstellers. Sehr stylisch, sehr hipp, sehr modern. Und leicht genervt. Ich. Weil mein Smartphone nicht mehr zu laden war. Es weigerte sich einfa…